IcanDo_Streetliga_3.jpg

Das ‘Streeliga‘ Projekt

Unser Verein hat im Frühjahr 2015 in Hannover die interkulturelle STREETLIGA gegründet. Unter dem Leitmotiv ‘Spiel und Sport als Brücke!‘ haben wir damit den Zündfunken zum Aufbau eines großartigen sportbezogenen Projekts in der Region Hannover gegeben, über das die Förderung des Dialogs und Miteinanders sowie die Entwicklung der Fähigkeiten junger Menschen – unabhängig von Geschlecht, Herkunft oder Status – im Mittelpunkt stehen.

Seit Projektbeginn haben mehrere hundert Kinder und Jugendliche an den verschiedenen Projektaktionen teilgenommen. Unter ihnen waren zahlreiche Kinder und jugendliche Bewohner hannoverscher Flüchtlingsunterkünfte.

Unser Ziel ist es, dass die interkulturelle STREETLIGA zur Förderung sozialer Integrationsprozesse beitragen hilft und zu einem zeitgemäßen Baustein praktisch gelebter und bewegter Willkommenskultur heranwächst.

Weitere Infos zum STREETLIGA-Projekt findet ihr in unser Projektskizze: